beYOGA by Beate Ludwig

Preise

gültig ab 17.01.2022

Online Kurse: via zoom   

Der Wochenpass gilt für 1 Woche, alle 

Kurse sind enthalten. (Ausnahme Workshops)

Wochenpass-:           20,-€/ Person

 

Bezahle wochenweise oder für mehrere

Wochen im Voraus mit der Mehrfachkarte

 

10er beYOGA Karte: 145,-€*

  5er beYOGA Karte:   75,-€**

10er, 5er Karten:     1 Stempel/ Wochenpass

                             pro Person

                                 

Outdoor (60 Min) 

Einzelkarte:            12,-€

10er beYOGA Karte: 100,-€ (nurOutdoor)

Kombi Online+Outdoor/Indoor

Du hast eine Online-Wochenflat gebucht und Du würdest auch gerne in der gebuchten Woche Outdoor Yoga mitmachen. Sehr gerne!

Pro Outdoor + 1/2 Stempel 

d.h. 1 Stempel für die Online-Woche + 1/2 Stempel pro Outdoor Buchung

Personal Yoga

Personal Yoga:        60,- €/60 Min.

 

 gültig 10er*4 Monate, 5er** 2 Monate

 

Anmeldung: beate.ludwig1@gmail.com

sOvtUT4NSDuWPIoOnjxuZg.jpg

Kursbuchung:

Eine Mehrfachkarte berechtigt den Erwerber zu einer bestimmten Anzahl von Kursbesuchen (5er,10er-Karten) in einem Zeitraum von 2 Monaten (5er Karte) 4 Monaten (10er Karte) ab Erwerbsdatum. Eine Kündigung ist nicht möglich. Mehrfachkarten sind nicht übertragbar. Nicht wahrgenommene Kursangebote im vorgenannten Zeitraum verfallen, eine Erstattung von nicht wahrgenommenen Kursangeboten wird seitens beYOGA nicht vorgenommen. Im Verhinderungsfalle (bei Outdoor-Kursen) seitens des Teilnehmers ist es zwingend nötig bis spätestens 24 h vor Kursbeginn abzusagen. Verspätete Abmeldungen und unentschuldigtes Fehlen führen zur Entwertung der

10er/5er-Karte bzw. zur In-Rechnung-Stellung der Einzelstunde/ Personal Yoga

  • Alle Preise incl. gesetzl. 19% MwSt.

  • Jeder Teilnehmer trägt selbst die volle Verantwortung für seine
    Handlungen im Kurs. Er kommt für alle verursachten Schäden auf
    und stellt die Yogalehrerin von allen Haftungsansprüchen frei. Eventuelle Bedenken sind mit dem Hausarzt vorab zu besprechen.

  • Bei einer Kursabsage durch die Yogalehrerin können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Bereits bezahlte Leistungen können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.